Die DBV – Als Beamter gut versichert

0

Die_DBV_Als_Beamter_gut_ver

Die Deutsche Beamten Versicherung, kurz DBV, bietet Ihren Kunden, wie der Name schon sagt, Beamte, eine große Auswahl an möglichen Versicherungen. Natürlich dürfen auch Personen, welche keine Staatsdiener sind, hier eine Versicherung abschließen. Für Arbeitnehmer und Selbstständige, Studenten, Mediziner und Grenzgänger gibt es eine jeweilige Rubrik bei der Krankenversicherung.

Auf der Homepage des Unternehmens werden zwei grundlegende Versicherungszweige der Sozialversicherung aufgeführt, die bereits erwähnte Krankenversicherung und die Pflegeversicherung.

Das Angebot reicht aber auch über E wie Existenzsicherung oder D wie Dienstunfähigkeit. Die DBV hat sich zum Ziel gemacht, Beamte und Amtsanwärter sowie die Familien der Beamten besonders gut durch ideale Versicherungsbedingungen und Versicherungsleistungen abzusichern. Bei der DBV Krankenversicherung, beispielsweise, wird dem Versicherungsnehmer gestattet, das Krankenhaus im Fall der Fälle selbst zu wählen.

Gleiches gilt für behandelnde Ärzte, Kosten bei Heilpraktikern werden komplett erstattet sowie Kosten für Sehhilfen. Soweit das Standardangebot. Außerdem wird ein gesundes Leben belohnt: Bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen kann eine Beitragsrückzahlung bis zu 50 Prozent erreicht werden. Die Existenzsicherung der DBV ist vor Allem für Beamte interessant, allerdings hat die Existenzsicherung der DBV für Selbstständige im Test nicht schlechter abgeschnitten: Stiftung Warentest vergab die Note 1,1. Beamte erhalten im Falle der Dienstunfähigkeit ein sogenanntes Ruhegeld, welches in etwa vergleichbar ist mit der Invalidenrente in der freien Wirtschaft.

Dieser Anspruch wird aber erst nach fünf geleisteten Dienstjahren gültig und umfasst bei weitem nicht das Soldvolumen in der aktiven Zeit. Die Existenzsicherung, welche gesondert für Lehrer, Polizisten und allen anderen Beamten angeboten wird, wird in zwei Phasen unterteilt: Vor dem Anspruch auf Ruhegeld, sowie danach. Hier wird besonders auf Anwärter und Einsteiger Rücksicht genommen.

Über 

About Author

Leave A Reply